Publikationen

Handreichung

Global denken, vor Ort lernen. Multiple Krisen als Herausforderung und Lerngelegenheit

Die Handreichung soll Lehrkräfte dabei unterstützen, die vielfältigen globalen und gesellschaftlichen Krisen im Unterricht aufzugreifen. Die Beiträge geben praktische Hinweise und regen dazu an, Krisen und Konflikte, die auch in Deutschland mit dem Klimawandel, dem Krieg in der Ukraine oder dem Nahostkonflikt einhergehen, als Lerngelegenheit in der Schule zu gestalten.

Die Handreichung ist in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) entstanden und kann kostenlos heruntergeladen werden. Eine gedruckte Ausgabe der Handreichung können Sie gegen Erstattung der Versandkosten (EUR 2,50 pro Exemplar) unter bestellung@ufuq.de bestellen.

Seitenzahl: 48
Erschienen: 2023
Autor*in: ufuq.de/NLQ
Download
20231221 Handreichung Global denken, vor Ort lernen - finale Web-PDF