Services

Die jährliche Online-Bedarfserhebung für den Report des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) steht an. Die aktuellen Ereignisse stellen uns und die 
mehr lesen
Flexibel denken Impulse aus der Kognitionswissenschaft für die Präventions- und Distanzierungsarbeit  Der Artikel von Hannah Strauß (VPN) erschien erstmals im 
mehr lesen
Übergänge gestalten Deradikalisierung im und nach dem Justizvollzug Der Artikel von Franziska Kreller und Thomas Mücke (VPN) erschien erstmals im 
mehr lesen
Gibt es „woken“ Islamismus? Online-Akteur*innen zwischen Empowerment und dem Kampf gegen eine „Wertediktatur“ Der Artikel von Sakina Abushi (ufuq.de) erschien 
mehr lesen
Framing the Enemy Wie die Identitäre Bewegung und Generation Islam ihre Gegner*innen beschreiben und was wir daraus über sie erfahren 
mehr lesen
Fundamentalismus, Islamismus, Radikalisierung? Begriffliche Zugänge zu einem vielschichtigen Gegenstand der Präventionsarbeit Der Artikel von Dr. Götz Nordbruch (ufuq.de) erschien erstmals 
mehr lesen
Weniger wird nicht mehr bewirken Weichenstellungen für Demokratieförderung und Extremismusprävention Der Artikel von Rüdiger José Hamm (BAG RelEx) erschien erstmals 
mehr lesen
Der Artikel von Alexandra Korn (Violence Prevention Network) erschien ursprünglich im KN:IX Report 2022. Rechtsextremistische und islamistische Anschläge haben in 
mehr lesen
Und es macht Klick. Wie Präventionsarbeit auf die Diversifizierung der islamistischen Szene in Deutschland reagieren kann Der Artikel von Dr. 
mehr lesen
Im Rahmen der begleitenden Evaluation, die von 2020 bis 2024 im Auftrag des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) durch IMAP GmbH 
mehr lesen
Netzwerke ausbauen – Nachhaltige Kooperationen schaffen Empfehlungen zur proaktiven Stabilisierung von Zugangswegen zu Zielgruppen der selektiven und indizierten Prävention Der 
mehr lesen
Auch „Nazis“ fallen nicht vom Himmel – Plädoyer für die akzeptierende Jugendarbeit zur Prävention und Begegnung von Rechtsextremismus und Islamismus 
mehr lesen
Der „IS“ nach dem Ende seines Kalifats Langfristige Herausforderungen für die Präventionsarbeit in Deutschland Der Artikel von Ulrike Hoole und Jamuna 
mehr lesen
Phänomenübergreifende Arbeit in der Extremismusprävention Chancen und Grenzen eines „neuen“ Ansatzes Der Artikel von Rüdiger José Hamm und Axel Schurbohm 
mehr lesen
Auf Sozialen Medien versuchen Islamist*innen Jugendliche mit scheinbar alltäglichen Ansprachen für sich zu gewinnen. Die Ansprachen zielen dabei oft auf 
mehr lesen
Im Rahmen der begleitenden Evaluation, die von 2020 bis 2024 im Auftrag des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) durch IMAP GmbH 
mehr lesen
Am 22. Juni haben wir Politiker*innen aus dem Berliner Landtag eingeladen, um in entspannter Atmosphäre über die Präventionsarbeit gegen islamistischen 
mehr lesen
Analyse zum Thema „Islamisierter Antisemitismus – Konzept, Debatten und Herausforderung für die Präventionsarbeit“ Wenn es um Antisemitismus geht, stehen Muslim*innen 
mehr lesen
Die jährliche Online-Bedarfserhebung für den Report des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) steht an. Die diesjährige Umfrage ist kürzer als die 
mehr lesen
In der pädagogischen Praxis gehe es zwar einerseits um das Aushalten von Positionen, welche der eigenen widersprechen (…). Gleichzeitig bestünde 
mehr lesen
Analyse zum Thema: “Ein Lied vom Widerstand: das Widerstandsdispositiv im islamistischen Extremismus” Die Gesamtheit aktionistischer und ideologischer Phänomene, die sich 
mehr lesen
Dieser Begriff [legalistischer Islamismus] vermittle aus einer defizitären Perspektive heraus eine Botschaft des Verdachts an und über politisch aktive Muslim*innen, 
mehr lesen
Analyse zum Thema Herausforderungen diskriminierungskritischer Präventionsarbeit an Schulen Akteure der Präventionsarbeit und der Demokratieförderung begegnen im Schulkontext häufig (vermeintlich) religionsbezogenen Konflikten. 
mehr lesen
Impuls zum Thema “Apokalyptisches Denken im islamistischen Extremismus” Ein Blick auf die Online-Aktivitäten islamistischer Akteur*innen verweist auf ein gesteigertes Interesse 
mehr lesen
Impuls zum Thema „Gendersensible Ansätze im Umgang mit minderjährigen Rückkehrer*innen aus dem sogenannten Islamischen Staat“. Aus dem sogenannten Islamischen Staat 
mehr lesen
Selbstfürsorge und Psychohygiene von Berater*innen im Kontext der selektiven und indizierten Extremismusprävention   Berater*innen, die in der selektiven und indizierten 
mehr lesen
Der Nahostkonflikt als Thema in der selektiven und indizierten Präventionsarbeit Der Nahostkonflikt ist immer wieder Gegenstand polarisierender Debatten in der 
mehr lesen
Im Rahmen der begleitenden Evaluation, die von 2020 bis 2024 im Auftrag des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX) durch die IMAP 
mehr lesen
Antimuslimischer Rassismus (AMR) ist ein gesellschaftliches Problem, das auch in Bezug auf die Arbeit von Präventionsakteuren relevant ist. Das zeigt 
mehr lesen
Verschwörungstheorien stehen seit Ausbruch der Corona-Pandemie verstärkt im öffentlichen Fokus und erfahren auch innerhalb der Mitgliedschaft der BAG RelEx noch 
mehr lesen
Jährliche Online-Bedarfserhebung für den REPORT des Kompetenznetzwerks „Islamistischer Extremismus“ (KN:IX): Trends, Herausforderungen und Bedarfe in der Präventionsarbeit Bis zum 03. 
mehr lesen
KN:IX betreibt keinen eigenen Social Media-Kanal. Alle Informationen, die das Netzwerk betreffen, werden hier auf der Website veröffentlicht. Die Netzwerkakteur*innen 
mehr lesen